Machtstrukturen im Licht der gesellschaftlichen Evolution - Beispiele

 

Ressourcen der Macht
 

Definition des Begriffes "Macht"
"Das Vermögen einer Person oder Gruppe, ihre Ziele gegen Widerstände durchzusetzen"

Die Entwicklung von Gesellschaften ist durch eine Ausdifferenzierung von Machtstrukturen gekennzeichnet.
Das Umfeld solcher Strukturen soll beleuchtet werden.

 

 


 

Dalai Lama
Geistiges Oberhaupt Tibets
21. Jht. (Quelle)
Spirituelle Identität

 

Watt
Schottischer Erfinder der Dampfmaschine
18. Jht. (Quelle)
Technologische Innovation

 

 

Giovanni de' Medici
Florentiner Bankier
14. Jht. (Quelle)
Finanzunternehmertum

 

Mohammed
Arabischer Religionsgründer
7. Jht. (Quelle)
Religiöse Identität







 

Platon
Griechischer Philosoph
4. Jht. v.u.Z. (Quelle)
Rationale Reflexion

 

Konfuzius
Chinesischer Lehrmeister
6. Jht. v.u.Z. (Quelle)
gesellschaftliche Identität

   

 

Eine diesbezügliche Zusammenstellung seit Beginn der Neusteinzeit siehe Empire.