Treibhausgassemissionen von PKW, Bahn, Flugzeug etc. mit diversen Effektivbilanzen

 

Weitere Vergleichsdaten zu Bahn und Flugzeug
 

Um das Gefühl für die Datengüte und auch für Trends zu vertiefen, werden im folgenen einige weitere Angaben vorgestellt.

Die folgende Grafik stammt von der Deutschen Bahn. Der PKW wird mit einem um 20% höheren Verbrauch angegeben als mit den Daten des statistischen Bundesamtes (entsprechend 8,9 statt 7,6 l / 100 km), und das Passagierflugzeug wird erheblich schlechter bewertet als aus Daten der Lufthansa (siehe weiter unten). Im selben Vergleich stimmen die Flugzeug-Frachtdaten wiederum sehr gut überein (entsprechend 0,28 statt 0,29 l / Tonnen-km).

Die Daten rechts stammen aus dem Nachhaltigkeitsbericht der Lufthansa und zeigen den durchschnittlichen Flottenverbrauch für Personentransport mit
4,3 l / 100 km. Daraus berechnen sich 102 gegenüber den oben genannten
189 g CO2 / Personen-km,
eine Abweichung von 85%.

 

In den folgenden Grafiken sind Detaildaten zum Flugverkehr angegeben.
Knapp 70 % des gesamten Kerosinverbrauchs entfielen 1995 auf Langstrecken oberhalb 2500 km.
Knapp 60 % aller Personenkilometer entfallen auf Privatreisen, Tendenz absolut und relativ steigend, siehe rechte Grafik.